iafob content rahmen oben

Das iafob-Team

Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung – Eberhard Ulich

Prof. Dr. Eberhard Ulich
Senior Partner

+41 (0)44 254 30 60     

 

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

  • Studium der Psychologie mit Diplom 1954 und Promotion 1955 an der Universität München
  • Assistent am Max-Planck-Institut für Arbeitsphysiologie Dortmund (1955 bis 1957 )

Laufbahn

  • 1957 bis 1966 wissenschaftlicher Assistent, seit 1958 mit Lehrauftrag für Experimentelle Psychologie und Arbeitspsychologie an der Universität München
  • 1965 Habilitation und Venia Legendi für Angewandte Psychologie an der Fakultät für Maschinenwesen und Elektrotechnik der Technischen Hochschule München
  • 1967 bis 1969 Hochschuldozent sowie wissenschaftlicher Rat und Professor an der Technischen Universität Berlin
  • 1967/68 parallel Aufbau des ersten Lehrstuhls für Psychologie an der Universität Regensburg
  • 1969 bis 1972 Ordinarius für Psychologie an der Deutschen Sporthochschule Köln und Honorarprofessor an der Universität Heidelberg
  • 1972 bis 1997 Ordinarius für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich, Direktor des Instituts für Arbeitspsychologie, von 1991 bis 1998 zusätzlich Leiter des Zentrums für Integrierte Produktionssysteme der ETH
  • 1973 bis 1986 parallel nebenamtlicher a.o. Professor an der Universität Bern
  • seit Oktober 1997 Seniorpartner des Instituts für Arbeitsforschung und Organisationsberatung.
  • 2000 bis 2008 wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Unternehmensnetzwerks 'Enterprise for Health'
  • seit 2003 Präsident der Stiftung Arbeitsforschung
  • seit 1995 Honorarprofessor der Universität Potsdam

Forschungsprojekte

über alternative Arbeitsformen in Industrie und Verwaltung, computerunterstützte Büroarbeit und rechnerunterstützte Produktion, Arbeitszufriedenheit, persönlichkeitsförderliche Arbeitsgestaltung, Zeitstrukturen und Schichtarbeit, beschäftigungswirksame Arbeitszeitmodelle, teamorientierte Entlohnungskonzepte. Arbeitsbedingungen im Gesundheits- und Bildungsbereich. Gesundheitsmanagement in Unternehmen.

Publikationen

ca. 500

Hauptwerk: Ulich, E. Arbeitspsychologie (7. Auflage 2011). Zürich: vdf Hochschulverlag/Stuttgart: Schäffer Poeschel

Herausgeberschaften

  • Schriften zur Arbeitspsychologie
  • Schriftenreihe Mensch Technik Organisation
  • Beiträge zur Arbeitspsychologie (gemeinsam mit Pierre Sachse)

Ehrungen

  • Dr. rer. nat. h.c. Technische Universität Dresden
  • Honorarprofessor Universität Potsdam
  • Beratender Professor Tongji Universität, Shanghai
  • Ehrenpräsident der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeits- und Organisations- psychologie
  • Ehrenmedaille der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
  • Hugo Münsterberg Medaille des Berufsverbandes Deutscher Psychologen

Zurück

iafob content rahmen unten