iafob content rahmen oben

Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel (2008)

Ein Buch des iafob zum 10-jährigen Jubiläum.

Das Buch richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Beraterinnen und Berater sowie Praktikerinnen und Praktiker, die mit der Erforschung oder Umsetzung innovativer Formen der Unternehmensgestaltung beauftragt sind.

 

Inhalt

Vorwort


Teil 1 - Das Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob)

Der normative, theoretische und konzeptionelle Rahmen der Arbeit des iafob – spezifische Kernkompetenzen als eine Brücke von der Forschung zum Praxistransfer

Die Entwicklung des iafob – unternehmerische Herausforderungen in eigener Sache auch als Erkenntnisquelle für Forschung und Beratung

 

Teil 2 - Fallbeispiele

Strukturentwicklung als Basis für Strategieinnovation – eine Falldarstellung am Beispiel der Christoph Merian Stiftung (CMS)

Leitbildorientiertes Organisations-Assessment: ein Ansatz zur systematischen Standortbestimmung und Basis für fundierte Entwicklungsprozesse in Organisationen

Strategieorientierte Weiterentwicklung des Human Resources Management der Helsana Versicherungen AG

Personalmanagement als Hebel zur Schulentwicklung – eine Falldarstellung am Beispiel des Bildungszentrums für Gesundheit und Soziales (BGS)

Organisationsentwicklung im SpitalbereichMitarbeiterbefragung als Instrument zur Standortbestimmung und Intervention

Anlass, Gestaltung und Wirkung moderner Führungsentwicklung: Erfahrungen und Erkenntnisse aus Theorie und Praxis

Regierungs- und Verwaltungsreform im Spannungsfeld von Sachorientierung und Politik

Zusammenspiel von Raum und Organisation in flexiblen Bürowelten

Sozialpartnerschaft im Spannungsfeld von unternehmerischer Dynamik und sozialer Sicherheit

Der Nutzen von Expertennetzwerken am Beispiel des „Flexible Office Netzwerks“

 

Teil 3 - Forschungsorientierte Beiträge

Beschäftigungsorientierte Arbeitszeitmodelle in der Schweiz

Analyse und Optimierung der Arbeits(zeit)situation von Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzten: Erfahrungen aus zwei Projekten

Werteorientierte Arbeitsgestaltung am Beispiel von Arbeitszeiten

Soziale Verantwortung und Unternehmenserfolg – die Bedeutung der Unternehmenskultur und des Human Resources Management für den ökonomischen Erfolg

Auftragsplanung im Spannungsfeld von Forschung und Anwendung im industriellen Umfeld

Wirkungsvolles Change Management in Abhängigkeit von situativen Anforderungen – eine Untersuchung zu einem Kontingenzmodell

Zur Veränderung führen – mikropolitische Strategien und Verhaltensweisen von Führungskräften in Veränderungsprozessen

Burnout bei Lehrkräften: „Professionalisierung“ der Organisation als Ansatz für Prävention?

Arbeitspsychologische Analysen als eine Grundlage für Schulentwicklung

Von der Entwicklung und dem Erhalt von Lebensqualität bei anspruchsvollen Arbeitsanforderungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Teil 4 - Ergänzende Informationen

Kurzprofil des Instituts für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob)

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Publikationsliste des iafob

iafob content rahmen unten