Was wir publizieren. Unsere Veröffentlichungen.

Processus de développement de l’organisation

Egloff, D. & Bogenstätter, Y. (2016). Processus de développement de l’organisation / gestion du changement: les enjeux spécifiques dans les organisations d’experts. [OE-Prozesse/Change Management in Expertenorganisationen: Spezifische Herausforderungen Meta-Betrachtungen verschiedener Fallbeispiele]. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 137-157). Zürich: vdf Hochschulverlag.

OE-Prozesse/Change Management in Expertenorganisationen

Egloff, D. & Bogenstätter, Y. (2016). OE-Prozesse/Change Management in Expertenorganisationen: Spezifische Herausforderungen. Meta-Betrachtungen verschiedener Fallbeispiele. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 137-157). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Drahtlos

Zinser, S. (2000). Drahtlos, aber nicht ahnungslos – mobil arbeiten. In Bürospezial, 5, (5), S. 6–8.

Arbeitssysteme als soziotech. Systeme

Ulich, E. (2016). Arbeitssysteme als soziotechnische Systeme – eine Erinnerung. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 81-96). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Das Büro als Wissensbörse

Zinser, S. (2000). Das Büro als Wissensbörse – warum wir noch ins Office gehen. Bürospezial, 5 (8), S. 16.

Beiträge zur Entwicklung der Volksschule

Trachsler, E. (2016). Beiträge zur Entwicklung der Volksschule – Rückblick auf 30 Jahre schulischer Konzeptarbeit und wissenschaftlicher Begleitforschung. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 97-114). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Business Center

Zinser, S. (2000). Business Center – Büros für die Dot.com-munity. Bürospezial, 5 (9), S. 5–6.

Autobahn des Wissens

Zinser, S. (2000). Autobahn des Wissens. Office, 2, S. 86–87.

Arbeitsplatz Büro – ein Blick in die Zukunft

Zinser, S. (2000). Arbeitsplatz Büro – ein Blick in die Zukunft. In Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (Hrsg.), Arbeitsmedizinisches Kolloquium des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften. Proceedings Berlin, 17.05.2000 (S. 45–49). DCM.

Arbeitsplatz Büro

Zinser, S. (2000). Arbeitsplatz Büro – ein Blick in die Zukunft. MedReview, 1 (1), S. 22–23.

Kernkompetenz Führung

Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (2014). Kernkompetenz Führung. Impulse für die wirkungsvolle Führung von Mitarbeitenden. Zürich: iafob.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ulich, E. (2015). Betriebliches Gesundheitsmanagement – eine Chance für Unternehmen. In W. Rössler, H. Keller & J. Moock (Hrsg.), Betriebliches Gesundheitsmanagement. Herausforderung und Chance (S.20 – 32). Stuttgart: Kohlhammer.

Präsentismus

Strasser, P. & Ulich, E. (2015). Präsentismus – eine neue Herausforderung ! SVV Newsletter 1, 2015, S. 8-9.

Wir müssen uns einmischen

Wieland, R., Strohm, O., Hacker, W. & Sachse P. (Hrsg.) (2015). Wir müssen uns einmischen. Arbeitspsychologie für den Menschen. Kröning: Asanger Verlag.

Wie wir uns täglich einmischen

Strohm, O. & Nido, M. (2015). Wie wir uns täglich einmischen – eine Zwischenbilanz zur Arbeit am Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung. In R. Wieland, O. Strohm, W. Hacker, & P. Sachse (Hrsg.), Wir müssen uns einmischen. Arbeitspsychologie für den Menschen (174-184). Kröning: Asanger Verlag.

Holzbauplus-Betriebe

Strohm, O. (2015). Holzbauplus-Betriebe – systematischer, dynamischer, besser. Baukader, 10, S. 8-9.

Der Mensch: Risikofaktor und Sicherheitsfaktor.

Wäfler, T. (2016). Der Mensch: Risikofaktor und Sicherheitsfaktor. Wie entstehen Unfälle – theoretische und konzeptionelle Grundlagen. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 115-136). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Präsentismus – auch ein Ergebnis persönlichkeitsförderlicher Arbeitsgestaltung?

Ulich, E. & Nido, M. (2016). Präsentismus – auch ein Ergebnis persönlichkeitsförderlicher Arbeitsgestaltung? In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 177-202). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Globale Vernetzung

Zinser, S. (2000). Globale Vernetzung – Infrastrukturen für die Wissensgesellschaft. B.Ü.R.O., 2 (1), S. 92.

Differenzielle Arbeitsgestaltung

Ulich, E. (2016). Differenzielle Arbeitsgestaltung – ein zukunftsfähiges Konzept. In iafob (Hrsg.), Unternehmensgestaltung im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel. Neue Erfahrungen und Erkenntnisse (S. 159-175). Zürich: vdf Hochschulverlag.

Nach oben scrollen