Führungskräfte und Führungsteams entwickeln und coachen

Einordnung

  • Professionelle Führungsarbeit stellt einen zentralen Erfolgsfaktor in Unternehmen und Organisationen dar – und ist damit auch mit vielschichtigen Anforderungen an Führungskräfte und Führungsteams verknüpft.
  • Diese Anforderungen beziehen sich u.a. auf das Führungsverständnis, die Fachkompetenz, die Persönlichkeits-kompetenz, das Führungsrepertoire sowie die Belastungs- und Stressresistenz von Führungskräften und Führungsteams.
  • Eine fundierte Führungsentwicklung stellt dabei eine Voraussetzung dafür dar, dass Führungskräfte und Führungs-teams ihre Funktionen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten heute und auch morgen erfolgreich wahrnehmen können.

Ansatz

  • Das iafob  hat einen Prozess und ein Verfahren entwickelt, das Führungskräfte und Führungsteams dabei unterstützt, ihre Potentiale und Ressourcen optimal zu nutzen sowie Defizite zu erkennen und zu reduzieren bzw. zu beseitigen.
  • Der Prozess zielt dabei auf wesentliche Aspekte und Themen der Führungsarbeit wie das Führungsverständnis, die Führungsrolle, die Führungsprozesse und die Führungsinstrumente ab.
  • Situationsbezogene und individuelle Zugänge ermöglichen dabei eine wirkungsvolle Nutzbarmachung und Weiterentwicklung von relevanten Führungsrepertoires für Führungskräfte und Führungsteams.
English EN French FR German DE
Scroll to Top