Strategien entwickeln, anpassen und verankern

Einordnung

  • Eine umsichtig definierte und verankerte Strategie stellt für jedes Unternehmen einen unverzichtbaren Orientierungsrahmen dar.
  • Auf der Basis eines solchen strategischen Orientierungsrahmens können schliesslich Bereichsstrategien, Projektvorhaben, Jahresziele sowie auch Ziele für einzelne Teams und einzelne Mitarbeitende fundiert definiert und abgeleitet werden.
  • Gut definierte Strategien bieten insbesondere für die Mitarbeitenden auf verschiedenen Hierarchie- und Funktionsebenen Klarheit, Perspektiven sowie Identifikationsmöglichkeiten mit der weiteren Zukunft des eigenen Unternehmens.

Ansatz

  • Das iafob hat einen eigenständigen Ansatz zur Strategieentwicklung erarbeitet.
  • Dabei werden die relevanten Dimensionen Leistungsprozesse, Anspruchsgruppen, Geschäftsumfeld sowie erfolgsrelevante Strategiefelder integrativ betrachtet und berücksichtigt.
  • Dies wird durch einen Vorgehensansatz unterstützt, der sich in Abhängigkeit von der betrieblichen Ausgangslage durch verschiedene methodische Zugänge auszeichnet.
English EN French FR German DE
Scroll to Top